Randonneur in Stahl 

Endlich nimmt das Projekt „Randonneur“ Formen an.

Ausgang war ein Titan Stahlrennrad mit Shimano Exage Schaltung in gutem Zustand in einer Bicolor Lackierung in blau / violett. 

Nach ersten Tests mit 700x28c Bereifung bin ich mehr als begeistert… Viel werde ich daran auch nicht ändern. 2018 kann kommen 😉

Advertisements

Barellia – und das Fieber hat mich wieder 👍

Die Entscheidung, das Barellia für mich zu behalten war genau die richtige Wahl. Heute stand der erste richtige Test auf dem Programm. Die Auswahl der Komponenten war goldrichtig. Los gefahren mit dem Ziel, eine gemütliche Tour abzurollen, weil ich weit von meiner Form vom letzten Jahr entfernt bin und auch bisher relativ wenig km runter habe, war das Ergebnis absolut überzeugend:
Persönliche Rekorde auf nahezu allen Segmenten!!! 

Selbst hinten raus noch mit Reserven, das war selbst letztes Jahr bei solchen Touren nicht mehr drin. 

Das spricht wirklich für das Rad. Selbst mit den relativ schweren Fulcrum Racing Quattro und einer 52/38er Kurbel gehen Brücken mit 30km/h und mehr hoch (das war selbst letztes Jahr für mich nur unter größter Anstrengung möglich, wenn überhaupt). 2 Gänge hoch, raus aus dem Sattel und dann schiebt es konsequent nach oben. Dazu rollt es extrem weich und leicht. 

Sound und Handling passen soweit auch. Lediglich der Drang in Kurven nach außen ist ungewöhnlich stark. Seitenwind macht sich zudem pulsierenden bemerkbar, auch das ist leicht gewöhnungsbedürftig und nicht großartig störend. 

Fazit nach dem ersten größeren Test: sobald ich noch ein wenig meine Form ausgebaut habe, sind auch wieder Ausfahrten in Messel o. Ä. drin. Die Runde heute hatte definitiv Suchtpotential. 


Sieh dir meine Radfahrt auf Strava an: https://www.strava.com/activities/934830809/shareable_images/map_based?hl=de-DE&v=1491747609

Stadtradeln 2017

**KOSTENLOSER CHECKUP** deines Fahrrades auf Verkehrstauglichkeit am 7. Mai 2017 auf dem Siebenschläfer-Maimarkt

In diesem Jahr nimmt Langen vom 7. Mai – 27. Mai 2017 bereits zum 7. Mal am Stadtradeln teil und wir hoffen, dass 2017 möglichst viele Langener für ein gutes Klima in unserer Stadt mitradeln.

Die Firma Quirder – fahrradfreude pur bietet euch während der Eröffnungsveranstaltung des Stadtradelns am 7. Mai einen **KOSTENLOSEN CHECKUP** eures Fahrrades auf Verkehrstauglichkeit an. Kommt ab 11:00 Uhr in die Wassergasse (Altstadt Langen) zu uns an den Stand und wir überprüfen dein geliebtes Fahrrad.

[‚kvirder]®

Testfahrt II Barellia 

Freitag versackt und irgendwann gestern erst nach hause gekommen – dadurch die Fahrt auf heute verschoben, heute zuviel gegessen. Ich musste ständig gegen den Magendruck nach oben kämpfen und langsam machen. Kondition und Kraft hätte jetzt schon mehr her gegeben. Angesichts der Umstände bin ich mehr als zufrieden mit dem Rad. Das lässt auf mehr hoffen 👍

Sieh dir meine Radfahrt auf Strava an: https://www.strava.com/activities/924870826/shareable_images/map_based?hl=de-DE&v=1491138392

Barellia Carbon 75 Jahre Edition

Rahmen: Barellia Carbon, RH 50 (c-t), OR 52 (c-c), NEU

Gabel: Blackblades, Carbon m. Aluschaft, neuwertig

Sattelstütze: Ritchey WCS, NEU

Sattel: Concept EX, NEU

Vorbau: Ritchey 90mm, NEU

Lenker: Pro 440mm, NEU

Lenkerband: fi’zi:k Mikrotex Tape

Steuersatz: Ritchey Zero Logic Comp Press Fit, NEU

Bremsen: Tektro Quartz, neuwertig, Beläge NEU

STI: Shimano Dura Ace ST-7700 (gebr.)

Schaltwerk: Shimano Dura Ace RD-7800, neuwertig

Umwerfer: Shimano Dura Ace FD-7800, neuwertig

Kurbel: FSA Trimax 172,5 (52-38), NEU

Innenlager: FSA Megaexo Hollowtech II, NEU

Kassette: Shimano CS-4600 (11-25), NEU

Kette: Shimano CN-6701, NEU

LRS: Fulcrum Racing Quattro LG (2016), nur 3 Testfahrten absolviert (ca 300km), neuwertig

Reifen: Vittoria Diamante Pro Light, neuwertig

Züge: Jagwire Road, NEU

Das Rad steht zum Verkauf. Bei Interesse meldet euch einfach bei mir 

Blog über meine Freizeitaktivitäten